Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

 

 

Hallo, ich bin Mailo!

bedeutet in dieser Schreibweise:  "Der Zweitälteste"

 

Mein Frauchen wollte gerne einen Welpen mit ganz viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel schwarz und wenig weiß! Und hier bin ich!

 

 

Wie alles begann:

18.05.2011 um 22 Uhr: Ich wurde als fünfter Welpe von Mama Sammy geboren.

31.05.2011:   Ich öffne meine Äuglein.

03.06.2011: erste Entwurmung (bäh, ekelhaft geschmeckt)

05.06.2011: erste Zähnchen brechen durch

14.06.2011: erste Rindfleisch-Mahlzeit (hhm, lecker!)

15.06.2011: zweite Entwurmung (bäh, auch ekelhaft geschmeckt)

04.07.2011: dritte Entwurmung Teil 1/3 (nicht gemerkt, war unters Futter gemischt)

05.07.2011: Entwurmung Teil 2/3

06.07.2011: Entwurmung Teil 3/3

16.07.2011: Ich lerne meine neue Familie und Turbo kennen.

16.07.2011: erste Welpengruppenstunde mit meinem neuen Frauchen

 

Das sind meine Eltern, vorne meine Mama Sammy und dahinter mein Papa Boss.

Im Moment wohne ich ja noch bei meiner Züchterin Sandra und darf am 21. Juli in mein neues Zuhause umziehen. Sandra hat mir schon erzählt, dass sich meine neue Familie und Turbo schon ganz ganz doll auf mich freuen!

Sandra und Frauchen telefonieren und schreiben sich Mails und so gibts auch schon jede Menge Fotos von mir. Die dürft Ihr hier bewundern. Natürlich kommen immer die Neuesten dazu, versprochen!

 

Schaut mal her, es gibt neue Fotos von mir!

Juchu, endlich dürfen wir auch im Garten toben!

 

05. Juli 2011

Huhu, das sind die neuesten Fotos von mir und meinen Brüdern!

Schaut her! So brav sind wir sitzen geblieben fürs Foto. Sandra war super stolz auf uns.

 


Am 16. Juli kommt mich meine neue Familie besuchen. Na, da bin mal gespannt, besonders auf meinen "großen Bruder" Turbo.

 

16. Juli 2011

Es ist soweit, ich lerne meine neue Familie und meinen neuen Kumpel Turbo kennen. Oh Mann, das war toll. Ich wurde geknuddelt, geknutscht und gestreichelt. Toll, ich glaube, ich habe deren Herz im Sturm erobert.

Nachmittags bin ich mit Sandra und meinem neuen Frauchen zur Hundeschule gefahren und habe an der ersten gemeinsamen Welpen-Gruppenstunde teilgenommen. Und ich habe das prima gemacht, alle waren stolz auf mich.

Zuerst durften wir Welpen spielen und toben und durch Tunnel flitzen. Mit meinem Frauchen habe ich verschiedene Übungen gemacht, bin sogar über ein Labyrinth geklettert und zum Abschluss waren wir noch am Badeteich. Aber seht selbst:

Schaut mal, das coole Geschirr hat mir Frauchen mitgebracht.

 

Am 17. Juli hieß es erstmal für 5 Tage Abschied nehmen von meiner neuen Familie. Die sind für ein paar Tage weiter in die Eiffel in Urlaub gefahren und am 21. Juli haben sie mich auf der Rückfahrt vom Urlaub mit nach Hause genommen. Frauchen hat mir hinterher erzählt, die Tage ohne mich waren schrecklich, sie hat immer an mich gedacht und sie konnte es kaum erwarten, mich wieder zu sehen.

 

21. Juli 2011

Es ist soweit. Ich fahre mit meiner neuen Familie nach Hause. Der Abschied fiel allen nicht leicht. Unsere Menschen verstehen sich super und meine neue Familie ist hier so herzlich empfangen worden und sie haben zusammen super nette Stunden verbracht und viel gelacht und erzählt.

Ich habe mich noch von meinen Brüdern verabschiedet und ein letztes Mal mit ihnen gekuschelt.

 

Dann knutschten Turbo und Sammy ein letztes Mal. Die Beiden haben sich prima verstanden und die Zeit mit Spielen verbracht.

 

Sammy übergibt Mailo in die Obhut von Turbo ...

... und dann gehts los ins neue Zuhause.

 

 

 

Auf meiner neuen Seite "Mailo zu Hause"  könnt Ihr meine Entwicklung verfolgen und mir beim Fressen, Schlafen und Spielen zuschauen.

 

Schwänzchenwedel - Euer Mailo

Nach oben

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.