Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Mailo 2017

13. November 2017

Schaut mal, Mailos Nase ist wieder völlig schwarz geworden. Die Bisswunden sind verschwunden! Frauchen hat homöopathisch wieder mal ganze Arbeit geleistet. Von Teddy damals konnte sie sich noch erinnern, dass es da ein Pülverchen für die Pigmentierung gibt.

 

23. Oktober 2017

Letzte Woche hatten wir ja endlich mal ein paar Tage "Goldenen Oktober". Da war Fotoshooting angesagt. Die schönsten Fotos gibts hier!

Durch technische Veränderungen des Homepage-Anbieters sind einige Funktionen derzeit nicht abrufbar bzw. ich kann bei den Galerien nicht die gewünschte Anzahl der Bilder nebeneinander einstellen. Ist momentan leider nicht zu ändern!

Daher habe ich alle Galerien in Slideshows anzeigen lassen. Einfach nach rechts oder links mit den Pfeilen am Rand der Bilder weiterklicken.

 

04. Oktober 2017

Wir haben Kurzurlaub in Waren an der Müritz gemacht. Bericht und jede Menge Fotos unter "Urlaub Waren/2017".

19. September 2017

Neulich waren wir in der Rhön wandern. Unberührte Natur...

20. August 2017

Heute waren wir im Bärenpark Worbis. Endlich mal wieder die wundervollen Bären ganz nah erleben, einfach ein Traum. Ist ja schon länger her, dass wir mal dort waren. Mit den Bären zusammen lebt hier noch ein Wolfsrudel. Außerdem Meerschweinchen, Schildkröten, Schafe und verschiedene gefiederte Freunde. Bei der Fütterung der beiden grünen Meerkatzen kamen wir gerade dazu und haben uns mit der Pflegerin unterhalten. Die Beiden sind 28 und 30 Jahre alt.

Emma, die Bärin mit dem auffallend hellen Fell, konnten wir leider nur von einigen Metern Entfernung sehen und von ihr leider kein Foto machen.

Dafür ließ uns meine Lieblingsbärin Katja bei ihrem Mittagsschläfchen ganz nah an sich ran. Wir haben 2 m entfernt auf der Bank gesessen und sie bewundern dürfen.

Es ist so schön, dass die Bären mit ihren schlimmen Vergangenheiten, grausamen und schmerzhaften Haltungsbedingungen hier wieder ein Zuhause gefunden haben, wo sie sich frei bewegen können und immer genug zu fressen bekommen.

06. August 2017

Eigentlich wollten wir kurzfristig in Sundhausen zum Turnier starten, allerdings sind vorgestern Mailo und ein Nachbarshund aneinander geraten. Mailo hat einige Verletzungen im Gesicht erlitten. So konnten wir nicht zum Turnier und sind stattdessen auf den Inselsberg gewandert.

Die Aussicht ist echt toll!

31. Juli 2017

Unser Ausflug an die Lütschtalsperre. Mailo war aus dem Wasser überhaupt nicht wieder rauszukriegen. Da er seine Schwimmweste getragen hat, hat es ihn nicht angestrengt, lange zu schwimmen. Und, er hat anschließend keinen Muskelkater.

 

Frauchen hat beim Wettschwimmen keine Chance.

28. Juli 2017

Da wollten wir schon lange mal hin, ins Schwarzatal. Wir haben ein Tagesticket gekauft und so konnten wir verschiedene Bahnen benutzen. Natürlich sind wir auch mit der Oberweißbacher Bergbahn gefahren. Oben angekommen, haben wir Mittag gegessen und sind dann weitergefahren mit einer "Kräuterbahn" bis zur Endhaltestelle. Zurück sind wir gelaufen und mit der Bergbahn wieder ins Tal gefahren. Schnell umgestiegen in die Schwarzatalbahn und so konnten wir uns das Schwarzatal noch anschauen.

16. Juli 2017

Wir waren ja Pfingsten schon mal am Edersee. Da ja jetzt dort so niedriger Wasserstand ist, wollten wir uns das wieder aufgetauchte Edersee-Atlantis anschauen. Wir sind bis zum Zulauf gefahren, dort kann man auf dem Grund vom Edersee spazieren gehen, ist schon faszinierend. Schaut mal...

11. Juni 2017

Wir sind heute früh gewandert. Leider hatte ich die Kamera nicht dabei, nur das Handy. Wir haben lecker Walderdbeeren genascht...

... und Mailo hat ein neues Kommando gelernt: "pflück ab". Das hat Turbo schon so gern gemacht. Heute war ein Tannenzapfen dran.

 

Auf dem Heimweg haben wir den jungen Rüden "Fox" kennengelernt und mit seinem Frauchen geschwatzt. Wir haben uns vorgenommen, demnächst mal gemeinsam spazieren zu gehen.

 

06. Juni 2017

Heute beginne ich mit der Seite "Mailo 2017".

Heute ist es genau 1 Monat her, dass wir unser Turbinchen über die Regenbogenbrücke gehen lassen mussten.

Nach den letzten sehr traurigen Wochen haben wir uns spontan entschlossen, über Pfingsten an den Edersee zu fahren. Es hat uns allen gut getan, mal etwas Anderes zu sehen. Es war total komisch, nur mit einem Hund zu verreisen, für uns alle. Mailo war auf der Hinfahrt total unsicher ohne seinen "großen Bruder" Turbo. Wir sind gewandert, Draisine gefahren, Standseilbahn gefahren und die tolle Gegend am Edersee erkundet. Mailo war auch schwimmen.

 

"schüttel dich" bedeutet, raus aus dem Wasser, das wars mit Baden für heute. Aber das war nicht Mailos Plan...

Nach oben

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.